Aktuelles von Ingolf Burkhardt

Ingolf Burkhardt stiftet Musikpreis

Ab dem Jahr 2014 wird im Rahmen des renommierten Musikwettbewerbs des Landesmusikrates Hamburg der Ingolf-Burkhardt-Award an Solisten vergeben. Namensgeber Burkhardt erklärt die Idee hinter diesem neuen Musikpreis: Neben dem perfekten Zusammenspiel ist die Improvisation der wichtigste Bestandteil des Jazz. Deshalb sollen Ensemblemusiker vermehrt zu improvisierten Soli motiviert werden. Laut Burkhardt spielen Ausdruck und Originalität hierbei die größte Rolle – und wer sollte das besser wissen als der NDR Big Band Trompeter selbst?

Mehr dazu unter: Medien

Neues Jazul-Album

Ingolf und seine Band Jazul sind zurück aus dem Studio! Erstmals mit ihrem neuen Schlagzeuger Simon Gattringer reisten Ingolf Burkhardt (tp, flh.), Roland Cabezas (git) und Achim Rafain (bass) im Mai nach Schweden und spielten im Nilento Studio in Göteborg ihr neues Album ein. Produziert wurde es vom schwedischen Starposaunisten Nils Landgren. Wir sind schon sehr gespannt auf die neue Produktion!

Ingolf Burkhardt mit dem Philharmonischen Orchester Kiel

Über eine ganz besondere Ehre durfte sich Ingolf im Juni 2013 freuen: Er wurde eingeladen, gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Kiel ein Trompetenkonzert bei den Philharmonischen Konzerten Kiel uraufzuführen. Das Konzert "Spektrum" wurde eigens für Ingolf von Jörg Achim Keller komponiert und am 16. und 17. Juni 2013 unter der Leitung von GMD Georg Fritzsch im Kieler Schloss erstmals dem Publikum präsentiert.

Dazu ein spannender Zeitungsartikel im Hamburger Wochenblatt: "Eine Sinfonie für Ingolf Burkhardt" (Cetin Yaman, 12.06.2013)

Auch das Stormarner Tageblatt hat Ingolf eine Seite gewidmet: "Verliebt in die Trompete und das musikalische Hammoor", (Jens Peter Meier, 12.06.2013)

Mehr dazu unter: Medien

© 2017 Ingolf Burkhardt